Skip to main content

Zimmertheater

Bühne „Café“ & Bühne „Stummrige 7“ - 
zwei Bühnen mitten in Höxters Altstadt

Während Sie sich auf der Bühne „Café“ mit insgesamt 50 Sitzplätzen wie im heimischen Wohnzimmer fühlen, sitzen Sie in der Bühne „Stummrige 7“ mit 58 Sitzplätzen wie im nostalgischen Theater mit Kinoflair. 

Bei uns erleben Sie professionelles Theater in gemütlicher Atmosphäre. Von szenischer Lesung oder Kabarett bis Schauspiel und Musik ist für jeden Geschmack bestimmt das richtige Programm dabei. All unsere Theaterstücke schreiben und inszenieren wir selbst und natürlich stehen wir auch selber auf unseren zwei kleinen Bühnen.
Die Bühne „Café“ befindet sich direkt im Cafégastraum in der Stummrigestraße 4. Unsere neue, zweite Bühne die „Stummrige 7“ liegt gleich gegenüber vom Café in der Stummrigestraße 7. Unterhaltsames Theaterprogramm mit Lachgarantie in einem besonderen und persönlichen Ambiente.

Die regelmäßig stattfindenden Gastspiele von Künstlern runden unseren Spielplan ab. Auswahl bisheriger Gastkünstler finden Sie hier.

 

 

SPIELPLAN » August - Dezember 2018

<< GASTSPIEL >>

"Danke Heinz!" - Ein Heinz Erhardt Abend mit Martin Lüker

Freuen Sie sich auf verspielt hintergründigen Wortwitz und fabelhaft perlende Tastenspiele am Klavier.

Er hat dem deutschen Humor eine einzigartige Leichtigkeit verschafft und gehört bis heute zu den hochverehrten Meistern des tiefsinnigen Kalauers: Heinz Erhardt.   

Der Pianist und Kabarettist Martin Lüker ist optisch und als Bühnenkünstler - wie Erhardt - ein "schwerer Meister der Leichtigkeit" und einer der begnadetsten Interpreten der Erhardtschen Lyrik. Virtuos präsentiert er in seiner Hommage die "heinzigartige" Texte, die besten Gedichte und Sketche, die verrücktesten Pointen und Gags des 1979 verstorbenen Autors, Schauspielers und Entertainers. 

Fr 24. | Sa 25. August 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

Leider sind alle Termine bereits ausverkauft!

 

 

„Es war zweimal...“

Szenische Märchenlesung

Wie der Name verspricht, steht der Abend ganz im Zeichen der bekanntesten Werke der Brüder Grimm. Doch wer glaubt, alle Märchen zu kennen, wird Augen machen, denn so hat man die Klassiker garantiert noch nicht gesehen! Nur was für Kinder? Von wegen! Simon Hillebrand und Stefan Marx zeigen keine gewöhnliche Lesung, sondern einen bunten Mix mit vielen schauspielerischen und komödiantischen Einlagen. 16 Märchen, über 30 verschiedene Rollen und alles für gerade mal 2 Schauspieler – unmöglich? Dann lassen Sie sich überraschen. Rapunzel trifft auf Dornröschen. Rotkäppchen begegnet dem gestiefelten Kater und der Wolf kann sich zwischen den sieben Geißlein und der Großmutter einfach nicht entscheiden… Und auch der Prinz kann sich nicht entscheiden – nur zwischen wem eigentlich? So unterhaltsam und modern haben Sie die Märchen bestimmt noch nicht erlebt. Freuen Sie sich auf einen märchenhaften Abend. 

"FOOD TRUCK SPECIAL" Do 30. August 2018

Einlass ab 18.30 Uhr  Beginn 19.00 Uhr
Eintritt 26,- € (inkl. Burger vom Food Truck, ohne Getränke)
Bühne "Café"
___________________________________________________________________
Do 06. | Sa 08. | Mi 19. | Fr 21. | Do 27. September 2018
Do 11. | Sa 13. | Do 18. | Mi 24. | Fr 26. Oktober 2018

Einlass ab 19.00 Uhr  Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 19,- €
Bühne "Café"

 

 

<< GASTSPIEL >>

"Ruscher hat Vorfahrt" (Vorpremiere) - Kabarett und Comedy mit Barbara Ruscher

Scharfzüngig, intelligent und charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Für alles sucht sie eine Lösung: Ist es gesünder unter Zeitdruck gesund zu kochen, oder entspannt eine Dosensuppe zu essen? Wer beeinflusst uns schlimmer: Influenza oder Influencer? Mit satirisch intelligentem Biss geht Barbara Ruscher wieder gesellschaftsaktuellen Fragen nach, sucht den Wahnsinn im Alltäglichen und widmet sich Themen rund um Dating-Portale und den Gründen für die für uns typische German Angst. Warum gibt es Emojis fürs Angeln, aber nicht fürs Rasenmähen? Sind wir nicht schon längst Opfer der Digitalisierung, oder warum denken wir beim Ton einer Klangschale, dass wir eine whatsapp bekommen haben?
Barbara Ruscher bleibt mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier auch in ihrem neuen Programm in der Erfolgsspur. Keine Frage, Ruscher hat Vorfahrt! (Foto: © Michael Schiffhorst)

Sa 01. September 2018 

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

Leider ist dieser Termin bereits ausverkauft!

 

 

<< GASTSPIEL >>

„Siegfried & Joy“ - Comedy Zaubershow mit Siegfried & Joy

Ein Raunen geht durch die Mengen, Discokugeln drehen durch, der Vorhang öffnet sich: für Siegfried & Joy – the new superstars of magic! 
Noch nicht sehr lange ist es her, seit die beiden Herren begonnen haben, die Bühnen dieses Landes mit ihrer unkonventionellen Zaubershow zu bespielen – um diese nun im Sturm zu erobern. Ob argwöhnische Hipster, skeptische Hochkulturliebhaber, abgebrühte Rentner oder kritische Kleinkinder: Siegfried & Joy nehmen jeden mit auf ihre magisch-glitzernde Reise. Schweren Herzens lehnten sie lukrative Angebote aus Las Vegas ab, um die hiesige Kulturszene aufzurütteln, und auch den letzten Zauber-Skeptiker abzuholen! Wahre Magie muss nicht groß und teuer sein, sie muss vor allem Spaß machen.
Mit ihrem glanzvollen Senkrechtstart verzauberten sie bis jetzt nicht nur ihr Publikum bei ausverkauften Solo-Shows, auf Festivals oder als Gewinner des Merlin Zauber Slam Awards. Also keine Angst: Tiger auf der Bühne haben die beiden nicht nötig, vielmehr werden sie dort selbst zu welchen. Abrakadabra – Bühne frei für Siegfried & Joy! (Foto: © Julian Staehle)

Fr 14. | Sa 15. September 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

 

 

<< GASTSPIEL >>

„Rache ist süß - Eine Frau backt aus!“ - Von und mit Franziska Traub

Gerlinde Hellwein geht auf Tour. Mit im Gepäck: Tortenböden, Damenwäsche und Sprühsahne. Als Expertin in allen Haushaltsfragen, ist sie mit ihrem Backkurs: “Rache ist süß“ unterwegs. Gerlinde backt alles aus, von der Hochzeitstorte bis zum Spritzgebäck für den Leichenschmaus. Ihr ist kein Anlass zu traurig, um dem Publikum schwäbisch-sparsame Rezepte nahe zu bringen und dabei auch gleich den neuesten Tratsch aus ihrer Nachbarschaft zum Besten zu geben. Die Therapeutin ihres jüngst an stichiger Sahne verstorbenen Mannes Karl-Heinz entpuppt sich als dessen Geliebte und gemeine Erbschleicherin. Gerlindes beste Freundin ist in den Papst verliebt und zu allem Überfluss hat sich auch noch ein neuer Mann in ihr Leben geschlichen, der ihren Gefühlshaushalt komplett durcheinander bringt. Ohne Punkt und Komma, erzählt Gerlinde Geschichten aus ihrem turbulenten Leben aus Stuttgart – Degerloch und singt dazu in den hellsten Tönen. Ein garantiert leckerer Kabarettabend, der aber nicht dick macht mit der aus vielen TV Formaten ("Ritas Welt", "Let´s Dance") bekannten Franziska Traub. (Foto: © Franziska Traub)

Zusatztermin Do 04. | Fr 05. | Sa 06. Oktober 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

Leider sind alle Termine bereits ausverkauft!

 

 

„Schrille Nacht“

Weihnachtliche Komödie

Der faule Engel Ignatz (Stefan Marx) soll beweisen, dass er würdig ist, seinen Platz im Himmel zu behalten. So beschließt Petrus (Simon Hillebrand), ihn an Weihnachten auf die Erde zu schicken, um dort einer auserwählten Person ein frohes Fest zu bereiten. Ignatz Euphorie hält sich in Grenzen - immerhin sind Plätzchen backen und Weihnachtslieder trällern nicht gerade seine Stärken.

Kaum auf der Erde angekommen, steckt Ignatz im wahrsten Sinne des Wortes im größten Schlamassel: Das Weihnachtsfest ist fast vorüber und von der auserwählten Person fehlt jede Spur. Doch er hat keine Wahl, denn misslingt seine Mission, droht ihm die Hölle...

Unsere weihnachtliche Komödie, die man gesehen haben muss. Ideal auch für Ihre Weihnachtsfeier. Diese Jahr zum vorerst letzten Mal!

Do 08. | Sa 10. | Mi 14. | Fr 16. | Do 22. | Sa 24. | Mi 28. November 2018
Mi 05. | Do 13. | Sa 15. | Mi 19. | Do 20. Dezember 2018 

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 19,- €
Bühne "Café"

 

 

<< GASTSPIEL >>

„Ein Weihnachtsprogramm“ (Vorpremiere) - Kabarett mit Sia Korthaus

Sia Korthaus ist bereits seit 1991 Kabarettistin auf Deutschlands Bühnen. Mit ihrem inzwischen achten, brandneuen Soloprogramm, einem Weihnachtsprogramm gibt sie ihr Debüt im Höxteraner Zimmertheater. Und das mit einer Welturaufführung! 
Jemand, der die Sparten Kabarett, Schauspiel und Gesang gleichermaßen so gekonnt bedienen kann, ist auf deutschen Kleinkunstbühnen selten zu finden - Kabarett auf höchstem Niveau! (Foto: © Simin Kianmehr)

Do 29. | Fr 30. November 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

 

 

"Das tapfere Schneiderlein"

Weihnachtsmärchen für die ganze Familie

Zum ersten Mal zeigt das Zimmertheater in diesem Jahr ein Weihnachtsmärchen: Das tapfere Schneiderlein! 
Eine bunte Geschichte vom fleißigen Schneiderlein (Stefan Marx), dass sich vor lauter Übermut von einem Abenteuer ins nächste stürzen muss, um den mürrischen König (Simon Hillebrand) von seinem Heldentum zu überzeugen. 
Doch so einfach wird es dem Schneiderlein nicht gemacht, denn bevor er die Königstochter heiraten darf, erlebt er noch allerhand turbulente Geschichten. 
Wird es dem Schneiderlein trotzdem gelingen sein Glück zu finden? 
Eine liebevolle Inszenierung für Groß und Klein. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet.
Sonderveranstaltungen für Kindergärten und Grundschulen möglich. (Foto: © Fotolia)


So 02. Dezember 2018 (Premiere)
Einlass ab 11.00 Uhr • Beginn 11.30 Uhr

So 02. | Mi 05. | Fr 21. Dezember 2018
Einlass ab 15.00 Uhr • Beginn 15.30 Uhr

Eintritt 14,- € (Erwachsene) | 9,- € (Kinder bis 12 Jahre)
Bühne "Stummrige 7"

Buchen Sie jetzt Ihre Karten direkt im Café,
telefonisch oder über unser Kontaktformular!

Bei Buchung bitte Anzahl Erwachsener und Kinder (bis 12 Jahre) angeben.

 

 

<< GASTSPIEL >>

"Lüker miez Mouskouri" - Musik Comedy mit Martin Lüker

Nana Mouskouri ist mit 250 Millionen verkauften Tonträgern nach Madonna die Nr.2 in der Welt. Allein das wäre schon ein Grund, sich mit ihr zu beschäftigen. Doch den bekannten Kasseler Musik-Humoristen Martin Lüker bewegte ein ganz persönliches Motiv, die griechische Akropolis-Chanteuse mit einer kabarettistischen Hommage der besonderen Art zu würdigen: 
„Ich habe Nana Mouskouri 1984 auf einer Klassenfahrt nach Athen kennen gelernt. Wir diskutierten die Form unserer Brillengestelle und sie schenkte mir eine alte Münze aus Piräus. Von da an war ich hoffnungslos in sie verknallt.“ 
Klingt plausibel. Schade, dass es nicht stimmt. Doch Lüker glaubt so sehr daran, dass sie zu einem Teil seiner Persönlichkeit wurde. Und er möchte, dass alle Welt erfährt wie Nana Deutsch lernte, sie ihn auf dem elterlichen Bauernhof besuchte und bei Bohlen in der Castingshow abfeierte. Er spricht und singt mit inbrünstiger Hingabe von Liebe, Lust und Leidenschaft. Lüker miez Mouskouri – ein Abend für Genießer des schwungvollen Entertainments, denen die Kombination aus Musik und Komik viel Freude bereitet.

Do 06. | Fr 07. Dezember 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

 

 

„Bühne frei! 2.0 - Das Zimmertheater lädt ein…“

Mixshow mit Essen - Schauspiel trifft Bauchrednerei

Die neue Programmreihe im Zimmertheater geht in die zweite Runde!
„Bühne frei“ - Zum zweiten Mal stehen an diesen Abenden die beiden Gastgeber Simon Hillebrand und Stefan Marx nicht alleine auf ihrer Bühne. 
Diesmal zu Gast: Tim Becker, der bereits einige Male mit seinen Soloprogrammen im Zimmertheater zu sehen war. 
So wird es an diesen Abenden einen Mix aus Schauspiel und Bauchrednershow mit Comedy geben. Das Schauspielduo zeigt Kostproben aus ihren Eigenproduktionen und Tim Becker präsentiert Ausschnitte aus seinen Programmen. 
Als Highlight gibt es ein Finger Food Snack.

 

Do 27. | Fr 28. | Sa 29. Dezember 2018
Einlass ab 19.00 Uhr
 • Beginn 19.30 Uhr

So 30. Dezember 2018
Einlass ab 17.00 Uhr • Beginn 17.30 Uhr

Eintritt 45,- € (inkl. Finger Food, ohne Getränke)
Bühne "Café"

 

 

SPIELPLAN » April - Juni 2018

„Landei gesucht!“

Schauspielkomödie

Bauer Erwin (Stefan Marx) ist deprimiert. Seit Jahren ist er vergebens auf der Suche nach einer passenden Frau. Nun müssen Nägel mit Köpfen gemacht werden. Schließlich liegen seine besten Jahre bald hinter ihm und die Arbeit auf dem heimischen Bauernhof wird auch nicht weniger. Sein bester Freund und Gastwirt des Dorfkrugs, Alfons (Simon Hillebrand), versteht das Problem nicht, immerhin ist er bereits zum zweiten Mal glücklich-unglücklich verheiratet. Doch er unterstützt Erwin und erteilt ihm Nachhilfe in Sachen Frauenkennenlernen: Kontaktanzeigen, Speed Datings, machohaftes Auftreten und Bewerbungsvideos stehen auf dem Stundenplan. Doch trotz aller Bemühungen lässt sich einfach kein passender Deckel zum Topf finden, bis auf einmal die alles entscheidende Idee kommt…
Das brandneue Theaterstück im Zimmertheater bei dem gewiss kein Zuschauerauge trocken bleibt! 

Do 12. | Fr 13. | Do 19. | Sa 21. | Mi 25. | Sa 28. April 2018
Mi 09. | Fr 11. | Do 17. | Do 24. | Sa 26. Mai 2018
Do 07. | Mi 13. Juni 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 19,- €
Bühne "Stummrige 7"

Leider sind alle Termine bereits ausverkauft!

 

 

<< GASTSPIEL >>

„Im Eufer der Phorie“ - Musikparodie mit Andy Ost

Die Quintessenz aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy und Parodie zu einem neuen Genre vereint, das ist Creativ-Comedy aus der Feder von Andy Ost.

Geschichten aus dem Leben werden zu lebenden Geschichten, in denen seine Liebe zu Emotionen und Gefühlen aus seinem Publikum Beteiligte macht.
Mit geschliffenen Wortspielen seziert Andy Ost die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später, wieder neu aufzubauen.
Charmant, fesselnd und wandelbar wie kaum ein Zweiter, das ist Andy Ost, das ist: „Im Eufer der Phorie“!

Andy Ost ist Gewinner des Fränkischen Kabarett Preises 2015 und zehnfach ausgezeichnet mit dem Deutschen Rock & Pop Preis.

Fr 01. | Sa 02. Juni 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

Leider sind alle Termine bereits ausverkauft!

 

 

<< GASTSPIEL >>

"Mädelsabend - Jetzt auch für Männer" - Stand Up Comedy mit Mirja Regensburg

In ihrem abendfüllenden Soloprogramm zeigt die Künstlerin die Verrücktheit des Lebens auf. Mirja Regensburg verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Lassen Sie sich von dem fröhlichen Wirbelwind anstecken, der vor keinem Thema Halt macht.

Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch.

Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf und jeder Abend wird dadurch zu einem Unikat.

Freuen Sie sich auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune! 

Fr 08. | Sa 09. Juni 2018

Einlass ab 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr
Eintritt 21,- €
Bühne "Stummrige 7"

Leider sind alle Termine bereits ausverkauft!