Theatercafé in Höxters Altstadt:
Stummrigestraße 4, 37671 Höxter

Öffnungszeiten (nur noch bis 31. März 2024)
Samstag 11 – 17 Uhr
Sonntag 14 – 17 Uhr
(am 09. + 10. und 23. + 24. März wegen Theatervorstellungen geschlossen)

CAFÉ

Wir sagen DANKE!

Seit 2015 betreiben wir mit viel Herzblut das Café  und Theater.

Durch den großen Zuwachs der Besucherzahlen konnten wir seit 2021 mit unserem Zimmertheater sogar in das Foyer der Stadthalle Höxter ziehen. 2022 kam unsere neue Spielstätte in Bad Driburg hinzu und seit letztem Jahr gehen wir mit unseren Theaterproduktionen auch auf Tour.
Das alles freut uns natürlich ungemein, heißt auf der anderen Seite aber auch viele Proben, viel Reisen und viel Organisation. Bereits die Disposition für die bestehenden zwei Spielstätten, den Spielplan erstellen und nun auch den Tourplan koordinieren, bedeutet einen enorm großen Zeitaufwand.

Bislang lief das alles parallel zum Café, das mit Einkäufen, Vorbereitungen und natürlich das Backen ebenfalls sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.
Wir mussten also eine Entscheidung treffen…

Schweren Herzens werden wir am 31. März 2024 den Cafébetrieb einstellen und unsere Räumlichkeiten abgeben.

Bereits in den letzten Jahren hatten wir durch eingeschränkte Öffnungstage des Cafés versucht uns mehr Zeit für das Theater zu schaffen. Doch der Spagat zwischen Kuchen backen und Theater spielen wurde immer komplizierter. Auch dieselben Hauptfrequenztage der beiden Gewerbe haben die Sache nicht leichter gemacht. Denn sowohl beim Theater als auch im Café  sind die stärksten Tage nun mal am Wochenende.

“Es ist keine Entscheidung gegen das Café, es ist eine Entscheidung für das Theater.”

Am Theater ändert sich nichts.
Selbstverständlich bleiben wir mit unseren Eigenproduktionen und Gastkünstler/innen auf den Bühnen in Höxter (Foyer Stadthalle) und Bad Driburg weiter vertreten.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch / Ihnen für die Treue und freuen uns auf ein Wiedersehen im Zimmertheater   
Simon Hillebrand & Stefan Marx